Willkommen beim Polizeisportverein Ruhr e.V.

Ein Polizeisportverein? Bin ich da überhaupt richtig? Sind da nicht nur Polizisten? Keine Angst! Du bist am richtigen Ort. Wir sind zwar natürlich ein Polizeisportverein, aber wir sind offen für Jedermann und -frau. Unsere Mitglieder kommen aus allen Himmelsrichtungen und Berufen.

Das Wort Polizei im Vereinsnamen nimmt uns in die Verantwortung, auf unsere Mitglieder zu achten und das Miteinander freundschaftlich und familiär zu gestalten und keine Ablehnung und Feindschaft gegenüber einer Person zu tolerieren.

Es erinnert uns daran, dass wir neben der sportlichen Komponente nie unsere soziale Verantwortung aus den Augen verlieren.

Unser Pink Paddler Projekt beinhaltet das Paddeln mit brustkrebsüberlebenden Frauen und auch Männern.

Das Deaf Projekt ist die Konklusion mit gehörlosen Sportlern, um hier bei den Hörenden und den Gehörlosen das gemeinsame Sporttreiben zur Normalität werden zu lassen.

Weitere Präventionsprojekte sind in Planung oder finden statt.

Wir sind „Ohana“, was aus dem hawaiianischen kommt und mit Familie übersetzt wird. Damit ist nicht nur die tatsächliche Familie gemeint sondern auch die Familie, die sich findet.

In dem Film Lilo und Stitch wird das treffend beschrieben:

„Ohana means Family – and Family means nobody will be left behind or forgotten“

O’Ka Ohana – Wir sind Familie – Teste es aus!