Ruhr CleanUp 2022

Bochum/Witten PSV Ruhr eV findet beim Ruhr CleanUp Wohnung im See
Zumindest hätte man das glauben können. Denn die Müllsammler des Polizeisportvereins Ruhr, die auch in diesem Jahr an der bundesweiten Flüsse CleanUp Aktion teilgenommen hatten, fanden Stühle, Teppiche, eine Lampe, Kleidung und sogar ein Paar neue Sneaker. Auch eine Flaschenpost wurde gefunden.

Zu Wasser und zu Lande sammelten 25 Mitglieder des PSV und mehrere externe Helfer die Hinterlassenschaften der Seebesucher auf. Vom Wasser mit einem Drachenboot sowie Standup Paddling Boards und an Land zu Fuß unterwegs, konnte mit dem gesammelten Müll ein Container befüllt werden. Der Regen pausierte in der Zeit des Sammelns. Im Anschluss gab es zum Dank Leckeres vom Grill.

Von den Seebesuchern gab es viel Lob für diese Aktion, die vom USB Bochum und dem Freizeitzentrum Kemnade logistisch unterstützt wurde. Da wir den Idealzustand, dass niemand etwas wegwirft, leider nicht erreichen werden, wäre es für das nächste Jahr zu wünschen, dass sich auch andere am See ansässige Vereine an der Aktion beteiligen.

Wir unterstützen gern. info@psv-ruhr.de

Veröffentlichung in Witten Aktuell